Bridgestone auf der The Tire Cologne 2018

24/05/2018

Rundes Paket am Bridgestone Messestand: Premium-Reifen, Runderneuerungen und Mobilitätslösungen für Endverbraucher, Händler und Flottenbetreiber

Bridgestone auf der The Tire Cologne 2018

Bridgestone, das weltweit führende Unternehmen der Reifen- und Gummibranche1, wird vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 bei der internationalen Reifenmesse THE TIRE COLOGNE vor Ort sein. Bekannt für seine hochwertigen Premium-Reifen, Runderneuerungs- und Mobilitätslösungen, wird der Reifenhersteller am Messestand zeigen, wie die Gesamtbetriebskosten von Flotten reduziert werden können und gleichzeitig das Geschäft der Reifenhändler angekurbelt werden kann. Mit im Gepäck: Neue Produkte und Dauerbrenner des Unternehmens sowie eine Produktneuheit, die auf der Messe erstmals zu sehen sein wird.

Bridgestone auf der The Tire Cologne 2018

Ausgewählter Reifenpartner
Ob Reifenhändler oder Flottenbetreiber – Bridgestone wird in beiden Bereichen als Partner geschätzt. Die komfortablen und ganzheitlichen Lösungen steigern auch das Geschäft der Händler, um sich in dem sich stets wandelnden Mobilitätsbereich positionieren und weiter wachsen zu können. Gleichzeitig profitieren Flotten und Endverbraucher von niedrigeren Kosten und besserem Service.

Die Lösungen von Bridgestone
Das Konzept Total Tyre Care bietet miteinander kombinierbare Lösungen für das Reifenmanagement und die Kostenreduzierung der Reifen von Flotten und Nutzfahrzeugen an. Mit drei einfachen Prinzipien – Überwachen, Warten und Managen – sorgt das Konzept für optimale Sicherheit und reduzierten Verschleiß. Total Tyre Care ist bei den 2.100 Mitgliedern des Bridgestone Partnernetzwerks erhältlich und ermöglicht Fahrzeugflotten eine maximale Effizienz bei gleichzeitiger Reduzierung aller damit verbundenen Betriebskosten.

Fleetbridge, die neue Gesamtlösung für das digitale Flottenmanagement, ermöglicht modernste Reifenmanagement-Lösungen für Flotten beliebiger Größen oder Komplexitätsgrade. Es erleichtert komplexe Geschäftsabläufe und bietet Flottenkunden dabei volle Transparenz. Das Back-End unterstützt dabei mit Fachwissen: Sollten Fragen seitens der Flottenbetreiber auftreten, antwortet Fleetbridge mit Unterstützung der Bridgestone Experten aus den jeweiligen Fachgebieten. Fleetbridge ist Radio Frequency Identification (RFID)2 fähig und ermöglicht daher Inspektionen via Smartphone sowie eine Weiterverarbeitung von Arbeitsblättern durch Tablets.

Außerdem bietet Bridgestone mit Insights auch einen einfachen Weg für Fuhrparkmanager mit allem, was sie über ihre Verträge, den Zustand der Reifen oder die Reifenleistung wissen müssen. Insights ist eine einfache und bequeme Möglichkeit, vollständige Transparenz zu gewährleisten, um alle spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen – online zugänglich und vollständig flexibel.

Da alle der genannten Systeme miteinander verbunden sind, können relevante Informationen oder Updates tool-übergreifend zur Verfügung gestellt werden. Dies ist nicht nur besonders komfortabel, sondern auch zeitsparend.

Maximierung der Reifenlebensdauer
Das Konzept ist denkbar einfach: Je länger die Reifenlebensdauer und die Kilometerzahl, desto geringer sind auch die Kosten pro gefahrenem Kilometer. Am Bridgestone Messestand liegt daher ein weiterer Fokus auf Bandag, denn Runderneuerungen haben einen erheblichen Einfluss auf die Verringerung der Reifenkosten pro Kilometer. Das hochmoderne Karkassenmanagement- und Trackingsystem BASys trägt zur Maximierung der Reifenlebensdauer bei, reduziert Abfall, senkt Kosten und stellt somit eine sicherere, zuverlässige und umweltfreundliche Lösungen dar.

Umfangreiches Pkw Line-up
Der Reifenhersteller wird am Messestand zwei Produktneuheiten aus dem Pkw-Reifen-Sortiment zeigen: Der Bridgestone Turanza T005 Touring-Sommerreifen liefert hervorragende Leistung bei Nässe sowie einen geringen Kraftstoffverbrauch. Hinzu kommt eine hohe Laufleistung, um Autofahrern die Kontrolle in schwierigen, alltäglichen Fahrsituationen zu geben – vor allem an regnerischen Tagen. Doch das ist noch nicht alles, denn Bridgestone wird auf der THE TIRE COLOGNE ein komplett neues Produkt präsentieren, mit dem der Weltmarkführer eine völlig neue Richtung einschlägt.

Das Bridgestone Nutzfahrzeuge Line-up: für jeden Bedarf in unterschiedlichen Segmenten
Neben Mobilitätslösungen und Produktneuheiten wird ein weiterer Schwerpunkt am Messestand auf dem Nutzfahrzeuge-Sortiment von Bridgestone liegen. So erhalten Messebesucher einen Produktüberblick der Marken Bridgestone, Firestone, Dayton und Bandag Runderneuerungen. Dabei werden die neu entwickelten M-Serien von Bridgestone, Firestone und Dayton als Highlights am Messestand vertreten sein. Darunter: der Bridgestone RW-DRIVE 001 mit seinem Winter-Antriebsprofil, welches das ganze Jahr über eine zuverlässige Traktion und einen sichereren Betrieb ermöglicht, und der Bandag R-DRIVE 001+, ein vielseitiger Mehrzweck-Antriebsachsreifen für große Einsatzflexibilität (M+S).

Darüber hinaus präsentiert Bridgestone den Traktorreifen Maxi Traction 65 seiner Kult-Reifenmarke Firestone sowie den Premium-Offroadreifen Bridgestone VHS2. Letzterer überzeugt durch eine längere Laufleistung und einen besseren Return on Investment für Reifen von geländegängigen Kränen.

Wir freuen uns, Sie an unserem Messestand (Halle 7, Stand B030) bei der THE TIRE COLOGNE begrüßen zu dürfen. Am 29. Mai 2018 findet um 14 Uhr unsere offizielle Pressekonferenz statt. Um Anmeldung an benjamin.kolthoff@bridgestone.eu wird gebeten.


1 Basierend auf dem Reifenabsatz in 2016. Quelle: Tire Business 2017 – Global Tire Company Rankings.
2 Technologie für Sender-Empfänger-Systeme zum automatischen und berührungslosen Identifizieren und Lokalisieren von Objekten und Lebewesen mit Radiowellen.

Neue Bandag Profile bringen Fuhrparks von Flotten weiter, auf und abseits der Straße

06/07/2017 Lesen Sie weiter!
Bandag - Built For Better

Bandag feiert 60-jähriges Bestehen mit der Markteinführung von „Built for Better“™

20/04/2017 Lesen Sie weiter!
Sprechen Sie uns an